Zurück zu Produkte  >  Virtuelle Touren

Virtuelle Touren (Details, Hintergrundinformationen)

  

Virtuelle Touren bzw. virtuelle Rundgänge bestehen aus mehreren Panoramen und / oder anderen Medien, die miteinander verknüpft sind. Virtuelle Touren eignen sich für die Darstellung von fast allen Objekten und Landschaften. Sie ermöglichen es dem Besucher der Website, diese zu "durchwandern", eigenständig zu erkunden und im Rahmen eines "Spaziergangs" zu Hause am Computer das vorgestellte Thema aus verschiedensten Perspektiven kennen zu lernen.

photoaround bietet Ihnen virtuelle Touren, die die folgenden Medien enthalten können: Panoramen (Java oder QuickTime), Standbilder (Fotos, Diashows), Videosequenzen, Tonsequenzen (Musik oder Geräusche), animierte GIF-Bilder (Comics, Grafiken usw.), Text (Bildunterschriften, Erläuterungen usw.). Die Verknüpfung der unterschiedlichen Medien erfolgt durch verschiedene Methoden: "Hotspots" sind gekennzeichnete aktive Bereiche im Bildfenster, die bei Mausklick das nächste Medium aufrufen. Mit ihnen lässt sich beispielsweise ein Museum Panorama für Panorama durchwandern. Über Hotspots können ausserdem neue Internetseiten aufgerufen werden (z.B. Detailansichten, ein Fullscreen-Panorama oder die Website eines Sponsors). Über ein Navigationsmenü, das Kurzbeschreibungen / Titel der jeweiligen Medien enthält, können die verschiedenen Medien direkt aufgerufen werden. Schliesslich können Landkarten oder Grundrisse integriert werden, aus denen durch Mausklick das gewünschte Medium aufgerufen werden kann.

Virtuelle Touren sind das ideale Instrument, um touristisch interessante Regionen, Hotels, Kliniken, Ausstellungen und Museen, Einkaufszentren, Golfplätze, Immobilien (siehe eExposés) und viele andere Objekte vorzustellen. Dabei vermitteln sie nicht nur Information, sondern sie haben einen beachtlichen Erlebniswert. Virtuelle Touren bewirken eine längere Verweilzeit des Besuchers auf Ihrer Website und machen "Lust auf mehr".

Virtuelle Touren eigenen sich nicht nur für die Präsentation im Internet, sondern sie können auch auf CD oder DVD verfügbar gemacht werden. Sie eignen sich dann als Verkaufsobjekte, Werbegeschenke oder komplette Präsentationen, z.B. auf Messeständen. In komprimierter Form können virtuelle Touren auch per eMail versandt werden.

 Zurück zu Produkte  >  Virtuelle Touren